Weihnachtskonzerte in der Minoritenkirche

0,00 €
SKU
Weihnachtskonzerte in der Minoritenkirche
Zur Festlichen Weihnachtszeit werden Sie klassische Konzerte der Wiener Kammersymphonie in der stimmungsvollen Wiener Minoritenkirche verzaubern.
Total price items1
Minoriten Kirche, Minoritenplatz 2A, Wien, Österreich

Erwachsener

- +

Student

- +

Senior 65+

- +

Kind

- +

Sofortige Bestätigung

Möglichkeit der Stornierung

Alle Aufträge und Bezahldaten werden SSL verschlüsselt übertragen

Sollten Sie Fragen haben, schreiben Sie uns!

Weihnachtskonzerte in der Minoritenkirche

Zur Festlichen Weihnachtszeit werden Sie klassische Konzerte der Wiener Kammersymphonie in der stimmungsvollen Wiener Minoritenkirche verzaubern.


Zur Feier von Weihnachten werden am 25. und 26. Dezember zwei außergewöhnliche Konzerte in diesem Kirchengebäude aus dem 13. Jahrhundert stattfinden. Die Weihnachtskonzerte des Wiener Kammersymphonie Quintetts werden durch die Anwesenheit des herausragenden Trompeters Michael Bednarik noch festlicher. Gemeinsam werden sie Sie in einem musikalischen Fest von Werken großer Meister wie Vivaldi, Haydn, Bach, Händel, Corelli und Telemann versetzen. Lassen Sie die einzigartige Atmosphäre der Kirche und die Virtuosität dieser Musiker die Weihnachtszeit zu unvergesslichen Momenten machen. Genießen Sie eine weihnachtliche Erfahrung voller Harmonie und musikalischer Freude!

Erleben Sie die einmalige Gelegenheit, die wunderbaren Wiener Kammersymphonie, in der Weihnachtskonzerte im eindrucksvollen Ambiente der Minoritenkirche zu bestaunen! 

Die Wiener Kammersymphonie ist ein Kammerensemble, entstanden aus der Begegnung von 5 in Wien tätigen Spitzenmusikern. Diese besondere Zusammenarbeit verbindet die einzelnen bereits erstaunlichen künstlerischen Erfahrungen zu einem gemeinsamen Ergebnis.

Die Wiener Kammersymphonie wurde im März 2006 anlässlich des Mozart-Jahres gegründet und debütierte in Spanien sofort mit besonders erfolgreichen Konzerten, die sowohl vom Publikum als auch von der Presse als einige der besten Konzerte der Saison begeistert aufgenommen wurden. Zu Beginn standen Werke Mozarts und der Wiener Klassik im Mittelpunkt des Repertoires. Aufgrund der steten Suche nach neuen Ausdrucksformen erweiterte sich  das musikalische Spektrum aber kontinuierlich  bis hin zu zeitgenössischen Werken des 21. Jahrhunderts.

Nicht nur akustisch werden Sie bei diesen Konzerten verwöhnt, auch optisch werden Sie beeindruckt sein: denn im prachtvollen Inneren der Wiener Minoritenkirche gibt es einiges zu entdecken. So wird die Nordseite des Gebäudes von einem beeindruckenden Mosaik des Italieners Giacomo Raffaelli geziert, es handelt sich um die Nachbildung des berühmten Wandfreskos von Leonardo da Vincis Letztem Abendmahl, welches ein Gesamtgewicht von 20 Tonnen besitzt.

Sichern Sie sich rechtzeitig bei uns Ihre Tickets zu dieser einmaligen Möglichkeit, im Jahr 2023 einen außergewöhnlichen, klassisch-stilvollen Weihnachtsabend zu genießen und den renommierten Musikern des Wiener Kammersymphonie zu lauschen. 

Buchen Sie jetzt, und machen Sie sich bereit für eine einzigartige musikalische Erfahrung, die Sie niemals vergessen werden!  

Frohe Weihnachten!


Programm

Antonio Vivaldi
"Gloria" RV 589

Wolfgang Amadeus Mozart
B-Dur, K. 137

Joseph Haydn
2. und 3. Satz aus dem Trompetenkonzert in Es-Dur

Johann Sebastian Bach
Choral aus der Kantate BWV 147

Georg Friedrich Händel
Suite in D-Dur für Piccolotrompete und Streichorchester

Arcangelo Corelli
Concerto grosso per la notte di Natale

Georg Philipp Telemann
Sonate in D-Dur für Trompete und Streicher, TWV 44:1

(Änderungen vorbehalten) 


Kategorien und Preise

Die Tickets sind in 4  verschiedenen Kategorien verfügbar: 

  • Kategorie Superior                       EUR    65-
  • Kategorie 1                                  EUR    49,-
  • Kategorie 2                                  EUR    39,-
  • StudentInnen/ SeniorInnen          EUR    29,-  (Einheitspreis)

Buchen Sie Ihre Tickets für das Weihnachtskonzert der Wiener Kammersymphonie hier.

Alle Preise verstehen sich als Gesamtpreise, das bedeutet inklusive aller Steuern und gesetzlicher Abgaben. Es wird von uns keine zusätzliche oder weitere Gebühr verrechnet.


Spielstätten

Die Minoritenkirche ist eine im französisch gotischen Stil erbaute katholische Kirche, die genau im Herzen der Wiener Innenstadt situiert ist, im berühmten ersten Bezirk unweit der Hofburg. Bei den sogenannten Minoriten handelte es sich um Franziskaner, die 1224 zunächst das Wiener Minoritenkloster gründeten. Fertiggestellt wurde der komplette Kirchenbau dann im Jahre 1350, und zwar als eine der ersten gotischen Kirchen im ostösterreichischen Raum. Seither gilt die Minoritenkirche als eine der wunderschönsten Kirchen Wiens.

Seit 1784 steht die Kirche im Eigentum der italienischen Kongregation und entwickelte sich zum kulturellen und sozialen Zentrum der italienisch-katholischen Gemeinschaft Wiens. Sie wird oftmals auch als Italienische Nationalkirche Maria Schnee bezeichnet.

Das markante Satteldach der Kirche erhebt sich über die Silhouette der Innenstadt Wiens und überdies markant ist auch ihr „abgeschossener Turm“ aus den Zeiten der Türkenbelagerungen. Seither fanden teils massive Umbauten statt, der letzte große Umbau in den Jahren um 1900, als die neugotischen Anbauten entstanden, in denen die Italienische Kongregation untergebracht ist. 

Die Minoritenkirche in Wien ist eine der ältesten und künstlerisch wertvollsten Kirchen der Stadt und bietet einen einmaligen Schauplatz für klassische Konzerte – sowohl akustisch als auch architektonisch. Die Kirche ist beheizt. 

Minoritenkirche
Minoritenplatz 2A
1010 Wien


Dauer

Das Konzert dauert etwa 75 Minuten, ohne Pause.


Ticket

Sobald Ihre Bestellung bestätigt wurde, werden Sie eine E-Mail mit Ihrem Buchungsbeleg erhalten. Bitte drucken Sie diesen aus oder downloaden Sie ihn auf Ihr Smartphone/Tablet und weisen Sie ihn am Tag der Veranstaltung an der Abendkasse vor.

Falls Sie in den nächsten Minuten keine E-Mail erhalten: bitte vergessen Sie nicht, Ihren Spam-Folder zu überprüfen. 


Anfahrt

Nehmen Sie die U-Bahnlinie U3 bis zur Station „Herrengasse“ und benutzen Sie den Aufgang „Minoritenplatz“, der Sie unmittelbar vor die Minoritenkirche bringen wird.

Sie können auch mit der Straßenbahn Linie D,1 oder 71 bis zur Station “Rathausplatz/Burgtheater” fahren, von dort ist die Minoritenkirche nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. 


Stornierung

Für dieses Ticket ist eine Stornierung bis zu 24 Stunden vor dem Konzert möglich.